Neues Leben in den Gewässern zwischen Tunø und Samsoe

In einigen Jahren segelte M/S TUNØ Touren mit Touristen im Hafen von Aarhus, aber im Januar 2005 kaufte eine Gruppe Bürger aus Samsø alten Holzschiff, dass jetzt eine gründliche Renovierung nötig.

Heute segeln M/S TUNØ mit Touristen aus Samsø und Tunø - und zieht zurück nach sich zwischen Riff Tunø und dem Hafen von Mårup.

Es ist kein gutes Geschäft mit alten Holzschiffe betreiben: Weder Skipper oder Besatzung wird bezahlt, um das Boot im Wasser zu halten.

Im Gegensatz zu dem Leben ein kleines Stück der Kultur und schafft Erfahrungen: Der langsame Drehungen, den nostalgischen Ton des Motors - und die Aussicht von Gischt und spielerische Schweinswale in den Gewässern zwischen Tunø und Samsø.

Daten der M / S TUNØ

  • Typ:Kravel gebauter Kuttertyp
  • Baujahr: 1965
  • Werft: A. Petersen & Sons Schiffs- und Bootsbau in Hou
  • Länge/Breite: 14 M/4 M
  • MMSI: 219002973
  • Motor:. 4-Takt Callesen Diesel. 210 PS
  • Im Verkehr für Tunø bis Mai 1971
  • Besatzung: 2-3 Personen
  • Anzahl der Passagiere: 38
  • Das Schiff ist der Erhaltung wert